Genehmigungsanträge / Erlaubnisse

Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)
  • Erstellung von Genehmigungsanträgen für neue Vorhaben (§ 4 BImSchG)
  • Erstellung von Genehmigungsanträgen für Änderungen / Erweiterungen
    bestehender Anlagen (§ 16 BImSchG)
  • Erstellung von Anzeigen (§ 15 BImSchG) für nicht wesentliche Änderungen
  • Prüfung der vom Antragsteller bereits erstellten Antragsdokumente auf
    Plausibilität und Vollständigkeit
Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
  • Erstellung von wasserrechtlichen Genehmigungsanträgen zur Direkteinleitung
    oder Indirekteinleitung von Abwasser
  • Beantragung von Bewilligungen / Erlaubnissen zur Wasserentnahme
    (Erlaubnisantrag nach WHG)
  • Beantragung von Eignungsfeststellungen nach § 63 WHG
Sprengstoffgesetz (SprengG)
  • Erstellung von Genehmigungsanträgen zur Lagerung von Explosivstoffen
    (§ 17 SprengG)
Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Erstellung der Dokumente zur Beantragung der Erlaubnis nach § 13 BetrSichV
  • Prüfung der Dokumente unter Anwendung der geltenden Regelwerke z.B. TRbF, TRG, TRwS, TRD, TRBS
Strahlenschutzverordnung (StrlSchV)
  • Erstellung von Genehmigungsanträgen zum Umgang mit radioaktiven Stoffen
    (§ 7 Abs.1 und § 106 StrlSchV)

© 2017 UCON GmbH Umweltmanagement Consulting, Münster