Genehmigungsmanagement

  • Analyse der aktuellen Genehmigungssituation
  • Ermittlung der genehmigungsrechtlich erforderlichen Schritte
  • Empfehlung zur weiteren Vorgehensweise unter Berücksichtigung der betrieblichen
    und rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Prüfung auf Anwendung nutzungsoptimierter Genehmigungen (Mehrzweck- und Vielstoffanlagen)
  • Erstellung apparatebezogener Genehmigungsdatenbanken mit verschiedenen Abfrageoptionen
  • Plausibilitätsprüfung der übergebenen Antragsdokumente (R+I-Fließbilder, Verfahrensfließbilder, Aufstellungspläne, Apparatelisten, Fachgutachten etc.)
  • Kontrolle von Anlagen auf Einhaltung von Gesetzen und Regelwerken sowie Umsetzung genehmigungsrechtlicher Nebenbestimmungen
  • Bei Genehmigungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung:
    • Kurzbeschreibung zur Information der Öffentlichkeit
    • Systematische Erfassung der Einwendungen
    • Fachliche Vorbereitung des Erörterungstermins
  • Wahrnehmung der Betreiberinteressen im gesamten Genehmigungsverfahren
  • Prüfung des Genehmigungsbescheides auf Konformität zu den Antragsunterlagen sowie Zulässigkeit und Umsetzungsfähigkeit der Nebenbestimmungen einschließlich
    konkreter Handlungsempfehlungen

© 2017 UCON GmbH Umweltmanagement Consulting, Münster